Wölb und Butzenscheiben Probleme bei der Planheit der Ränder

Fragen/Probleme zum Thema Fusing, Ofentechnik, Glasbiegen, Pate de Verre usw.

Wölb und Butzenscheiben Probleme bei der Planheit der Ränder

Beitragvon Jeré » 27.08.2012 21:12

Hallo Fuser und Bieger,

kennt sich jemand mit Wölbscheiben für Isolierglas aus. Ich klemme diese zwischen zwei Metall-Vierkantrohre und verschraube diese damit sich die Ränder nicht hochwölben.

Die Ränder sind ok aber leider gibt es einen Verwurf im Glas und somit setzt der Kippeleffekt ein, mein Isolierglasproduzent sagt es würde ein Zwei Euro Stück dadurch passen und er kann sie so nicht zu Iso verarbeiten.

Ofenuntergrund ist plan, ich klemme lediglich zwei Scheiben ein und wölbe 7min bei 650°C.

Kann jemand helfen?

LG Jens
Der Weg ist das Ziel...
Jeré
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.08.2012 17:02
Wohnort: Osnabrück

Beitragvon Björn » 04.09.2012 18:51

Hallo Jens,

hmmmmm kippeleffekt habe ich noch nicht gehört. du meinst damit, dass die Absenkung/Wölbung nicht mittig ist? Wo soll die Münze durchpassen?



Normalerweise nimmt man (glaube ich zu mindest) keine Metall Vierkant Rohre her, sondern dafür gibt es eigene spezielle Halterungen (Art Keramik), in denen eine Nut ist und das Glas rein gelegt wird. Es geht dabei wohl um die bessere Wärmeaufnahme/-abgabe. aber ob das der Grund ist? möglich wäre wohl auch die Position in deinem Ofen. ein stück vom Glas liegt näher der Heizspirale als das andere Ende.
Also ran an den Ofen !!!



Björn
Björn
Administrator
 
Beiträge: 227
Registriert: 31.12.2005 13:55
Wohnort: FFB


Zurück zu Fusing Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste