MIROGARD von SCHOTT

Hier werden Glasprodukte beschrieben und erklärt.

Natürlich können Sie allebeschriebenen Produkte über Ihre GLS beziehen.

MIROGARD von SCHOTT

Beitragvon Björn » 03.03.2008 21:21

MIROGARD® ist der Inbegriff für beidseitig interferenzoptisch entspiegeltes, vollkommen transparentes Spezialglas. Mit seinen einmaligen Qualitätsvorteilen gilt SCHOTT MIROGARD® in der Welt als Garant für höchstmöglichen, unverfälschten Kunstgenuss. Die hochwertigen Spezialgläser werden in der weltweit modernsten Tauchbeschichtungsanlage für optische Beschichtungen hergestellt. Sie sind absolut farbneutral und frei von störenden Reflexionen. Das heißt: Bei üblicher Betrachtungsweise sind SCHOTT MIROGARD® Gläser so gut wie unsichtbar. Kein Wunder, dass alle namhaften Museen und Galerien nahezu ausschließlich auf die bewährte Qualität von SCHOTT MIROGARD® vertrauen.

Nahezu reflexionsfrei

Herkömmliches Glas reflektiert Licht zu etwa 8 Prozent. Als Folge tritt ein unerwünschter Spiegeleffekt auf. Bei den interferenzoptisch entspiegelten Gläsern von SCHOTT sind die Reflexionen bis auf ca. 1 Prozent reduziert und damit so gut wie aus geschlossen.

Höchste Transparenz

Normales Bilderglas verfügt über eine Lichtdurchlässigkeit von nur 91 Prozent.

Bei SCHOTT MIROGARD® Gläsern liegt sie bei ca. 99 Prozent. Das heißt: MIROGARD®, MIROGARD®plus und MIROGARD Protect® sind bei normaler Betrachtung so gut wie unsichtbar. Resultat: Die Farbbrillanz der Kunstwerke wird originalgetreu wiedergegeben.

Schutz vor UV-Strahlung

Alle SCHOTT MIROGARD® Gläser reduzieren durch Absorption und/oder Reflexion einfallende UV-Strahlung. Je nach Schutzanforderung stehen unterschiedliche Produktvarianten zur Verfügung.
Also ran an den Ofen !!!



Björn
Björn
Administrator
 
Beiträge: 227
Registriert: 31.12.2005 13:55
Wohnort: FFB

Zurück zu Glaslexikon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron